• » TOP Stromspeicher Deutschland

    Der Markt für Stromspeicher hat sich seit Einführung der KfW-Förderung im Jahr 2013 stetig positiv entwickelt, sodass Ende 2016 in Deutschland mehr als 55.000 Heimspeichersysteme installiert waren. Damit bildet Deutschland im Segment der Heimspeicher 80 Prozent des europäischen Marktes ab. Der Prognose der Markt- und Wirtschaftsforscher ‚EuPD Research' zufolge wird sich diese positive Wachstumstrend auch zukünftig fortsetzen, so dass im aktuellen Jahr 2017 mit einem Zubau von gut 30.000 Heimspeichern gerechnet wird.  

    Aufgrund dieses Marktwachstums bieten im deutschen Markt immer mehr Hersteller eine umfangreiche Produktauswahl. Für den Endkunden bedeutet dies einerseits umfassende Auswahlmöglichkeiten, erfordert aber andererseits auch qualifizierte Orientierungshilfen für den objektiven Vergleich dieses vielfältigen Angebots.

    Bereits zum zweiten Mal hat das ‚Deutsche CleanTech Institut (DCTI)' in Zusammenarbeit mit ‚EuPD Research' eine Analyse aller aktuell in Deutschland erhältlichen Heimspeicher-Produkte durchgeführt und die besten in Kooperation mit dem ‚manager magazin online' als ‚TOP Stromspeicher 2017' ausgezeichnet.

    „Wir sehen unsere Aufgabe darin, in einem sehr unübersichtlichen Markt Objektivität herzustellen, die den Endkunden hilft, die für ihre Rahmenbedingungen passende Heimspeicher-Lösung zu finden. Dabei bewerten wir nicht nur die rein technische Leistung der Systeme sondern zum Beispiel auch Garantien, Services und Kundennähe, die als kaufentscheidende für Endkunden nicht zu unterschätzen sind,“ konstatiert Leo Ganz, Partner des DCTI.

    Lesen Sie mehr zu Details und Ergebnissen der Auszeichnung.

     

  • » energate messenger+

    energate messenger+ Energie-News
    Die aktuellen Energie-News aus der energate-Redaktion
    Vergleichsportale müssen Provisionszahlungen offenlegen
    Freitag 28.04.2017
    Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am 27. April ein wegweisendes Urteil zu Preisvergleichsportalen gefällt...
    Schmitz wirbt für RWE-Geschäftsmodell
    Donnerstag 27.04.2017
    Essen - Die Aktionäre und Anteilseigner des Essener Energiekonzerns RWE müssen nach der Konzernaufspaltung noch vom neuen Geschäftsmodell überzeugt werden...
    Weiteres LNG-Terminal in den USA genehmigt
    Mittwoch 26.04.2017
    Texas - Das amerikanische Energieministerium (Department of Energy, DOE) hat den Export von Erdgas aus dem LNG-Terminal "Golden Pass" genehmigt. Die Genehmigung gilt für den Export in Staaten...

  • » Global Leading RES Projects

    Die Zahl der Photovoltaik- und Energiespeicher-Installationen nimmt weltweit kontinuierlich zu. Entlang der Wertschöpfungskette sind unzählige Unternehmen aktiv und fördern so den Diffusionsprozess der Technologien. In aufstrebenden Märkten ohne umfassende Fördersysteme stellt die Installation von PV-Anlagen und Speichersystemen jedoch nach wie vor eine große Herausforderung dar. Besondere Projekte haben es verdient, hervorgehoben zu werden, um damit ein positives Beispiel für Investoren und Projektpartner zu geben.

    Das DCTI hat eine Projekt-Zertifizierung entwickelt, deren Ziel darin besteht, herausragende Projekte weltweit zu identifizieren, auszuzeichnen und damit einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. 

    Von mehr als 300 eingereichten Projekten wurden mittlerweile 46 als ‚Global Leading RES Projects' in fünf Kategorien ausgezeichnet.

    Weitere Informationen.

  • » TOP Stromspeicher Österreich

    Eine Vielzahl von Herstellern von Speicherlösungen mit breiter Produktpalette steht im österreichischen Markt in der Ansprache von Installateuren und Hausbesitzern im aktiven Wettbewerb. Für den Endkunden bedeutet dies einerseits umfassende Auswahlmöglichkeiten, erfordert aber andererseits auch qualifizierte Orientierungshilfen für den objektiven Vergleich dieses vielfältigen Angebots.

    Vor diesem Hintergrund haben das ‚Deutsche CleanTech Institut (DCTI)' und ‚EuPD Research' 255 Speichersysteme bewertet, die besten identifiziert und in Kooperation mit dem österreichischen Wirtschaftsmagazin trend.at als ‚TOP Stromspeicher‘ ausgezeichnet.

    Für die Endkunden bietet das ‚TOP Stromspeicher‘ Siegel die Basis für einen objektiven Auswahlprozess und somit eine verlässliche Orientierungshilfe bei der Identifikation eines passenden, leistungsfähigen und profitablen Speichersystems.

    Details und Ergebnisse der Auszeichnung.


Partner:
Autodesk EuPD Research E-World Energy Storage OTTI IBESA
Legal Partner:   Medienpartner:
Hogan Lovells   ener|gate messenger